Antragsverfahren für "Section 11(2) Genehmigungen" mit sofortiger Wirkung geändert

Die südafrikanische Einwanderungsbehörde hat das Antragsverfahren für sogenannte „section 11(2) permits" oder „Kurzzeitarbeitsgenehmigungen" insofern geändert, als Anträge ab sofort nicht mehr per Email oder Fax an die Hauptstelle in Pretoria, sondern an die südafrikanische Auslandsvertretung im jeweiligen Heimatland gerichtet werden müssen. Die grundlegenden Voraussetzungen werden sich nicht ändern, aber es ist zu erwarten, dass die jeweiligen Vertretungen (Botschaften und Konsulate) verschiedene Verfahren und Bearbeitungszeiten, und sogar verschieden Voraussetzungen, haben werden. Es ist mit Verzögerungen zu rechnen – bitte wenden Sie sich an Ihren zuständigen Berater für weitere Informationen und um gegebenenfalls Ihre Antragsstrategie anzupassen.


IMCOSA - Immigration Consultants South Africa - Visa Services, Immigration Agents