Der aktuelle Gesetzesentwurf zur Änderung des Immigrationsrechts wurde im “National Council" (ähnlich dem deutschen Bundesrat) gestoppt und soll bis auf weiteres auf Eis gelegt worden sein.

Weitere Änderungen sollen eingebaut werden, bevor das Gesetzgebungsverfahren wieder aufgenommen wird, und die behördeninterne Konsultation hierzu dauert derzeit noch an. Desweiteren sollen erhebliche Änderungen an den Immigrations-Durchführungsvorschriften („Regulations“) vorgenommen werden. Details hierzu sind noch nicht veröffentlicht worden.